Glasschale Heraldik


Neu

Glasschale Heraldik

Artikel-Nr.: G 9003

Auf Lager
Lieferzeit: 3 Werktage

29,00
Versandgewicht: 800 g


Glasschale Heraldik

Die Wappenkunst im heraldischen Sinne geht auf das 12.Jahrhundert zurück und galt als Erkennungszeichen seines Besitzers. Dieser alten Kunst geschuldet, schuf die Künstlerin Cornelia Fried-Roth diese Glasschale, welche in ihrer Mitte ein symbolisches Wappen zeigt. Im Hintergrund steigen schlierenartig Farbverläufe auf, welche den Zeitenfluss symbolisieren. Sehr gelungene Umsetzung dieses Themas.

Dieses Kleinod ist auch für den täglichen Gebrauch gut geeignet. Die Bemahlung ist "Einzig" und handgemalt.

Zusatzbeschreibung Glasmalerei - Verbraucherhinweis

Lieber Kunde!

Um sicherzustellen, dass Sie mit dem gekauften Glasobjekt lange Freude haben, hier einige Verbrauchertipps.

Die Aufglasbilder wurde mit speziellen, extra für die Glasmalerei entwickelten Farben, auf schon fertiges Glas aufgesetzt. Glas und Farben sind daher nur bedingt miteinander verbunden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die bemalten Glasobjekte mit der entsprechenden Vorsicht zu behandeln. Bitte vermeiden Sie mit scharfen Objekten, wie z.B. Messer, raue Schwämme oder gar Fingernägeln über die Farbe zu reiben. Kratzer können entstehen oder sogar ganze Farbteile können sich ablösen. Daher benutzen Sie beim Reinigen ein weiches Tuch und Wasser. Bitte keine Lösungsmittel oder Salze. Die Glasobjekte sind NICHT Spülmaschinen geeignet.

Wenn Sie diese Tipps beachten, dann werden Sie eine lange Zeit viel Freude an dem erworbenen Kunstgegenstand haben!

Diese Kategorie durchsuchen: Glasmalerei